staysafe@theorieanmeldung.de   08042 / 97 42 142 (Mo-Fr 9-13 Uhr)  

Terminbuchung

für Fahrschulen!

FAQ

Was beinhaltet der Tarif A?

Tarif A ist allereinfachste Variante der Handhabung von Anmeldungen für Ihre Theoriestunden. Die Fahrschüler gehen dabei direkt auf die Einstiegsseite (z.B. eingebundener iFrame auf Ihrer Webseite) und melden sich über ein Formular für eine bestimmte Theoriestunde an. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail. Diese Mail enthält neben allen Infos zur Theoriestunde auch einen personalisierten Link zum Stornieren des Termin durch den Fahrschüler. Optional können Erinnerungsmails z.B. 24 Stunden vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung automatisch versandt werden. Unser System erstellt Ihnen auch eine Teilnehmerliste mit Unterschriftsfeld als PDF und verschickt diese zu einem von Ihnen frei wählbaren Zeitpunkt vor der Veranstaltung.

Was ist eigentlich ein iFrame?

Ein iFrame ist ein Container in Ihrer Webseite, das ein Stück HTML-Code von THEORIEANMELDUNG.de lädt. Darin enthalten sind verschiedene Kalenderdarstellungen, das Anmeldeformular und die Ergebnisseiten nach Absenden des Anmeldeformulars. Diese Technik ermöglicht uns, die komplette Logik auf unserem Webservice laufen zu lassen und stellt gleichzeitig die für Sie einfachste Handhabung dar. Es geht sogar noch einfacher: Statt des iFrame können Sie sogar nur einen einfachen Link auf die von uns bereitgestellte Einstiegsseite setzen.

Unterstützt THEORIEANMELDUNG.de verschiedene Schulungsstandorte in meinen Filialen?

Ja, Sie können beliebig viele Filialen anlegen.

Muss ich auf meinen Fahrschulcomputern Software installieren?

THEORIEANMELDUNG.de ist ein Webservice, Sie benötigen nur einen gängigen Browser, es muss keine Software installiert werden.

Kann ist THEORIEANMELDUNG kostenlos und unverbindlich testen?

Ja, das können Sie! Registrieren Sie sich einfach. Wir schalten Sie dann umgehend frei! Sie erhalten eine E-Mail mit allen notwendigen Informationen. Wir beraten Sie gerne, auch wenn Sie keine Schwierigkeiten mit der Einrichtung haben. 

Wie lange sind die Vertragslaufzeiten?

Die Vertragslaufzeit beträgt faire drei Monate und verlängert sich immer um weitere drei Monate, sofern Sie nicht 30 Tage zuvor kündigen. Wir stellen Ihnen entsprechend immer eine Rechnung über den Zeitraum von drei Monaten.

Wann wird die Einrichtungsgebühr fällig?

Wenn Sie THEORIEANMELDUNG.de ausgiebig getestet haben und sich für unser System entschieden haben, wird die Einrichtungsgebühr einmalig fällig. Sie finden diese dann auf Ihrer ersten Rechnung.

Wie funktioniert der Tarifwechsel?

Sie können einmal pro Monat den Tarif wechseln. Wenn Sie einen Tarifwechsel beauftragen, dann wird das System umgehend für Sie angepasst. Wir berechnen den neuen Tarif aber erst ab dem nächsten Abrechnungsmonat.

Endet mein Vertrag, indem ich THEORIEANMELDUNG.de nicht mehr nutze, also keine Termine mehr einstelle?

Nein, es bedarf einer expliziten Kündigung unter Wahrung der Kündigungsfrist und der Vertragslaufzeit.

Inwieweit kann ich THEORIEANMELDUNG.de anpassen, so dass es zu meiner Corporate Identity passt?

Vollständig! Sie haben wirklich freie Hand, was Design und Texte angeht. Wir stellen Ihnen sinnvolle Standardtexte zur Verfügung. Inwieweit Sie Zeit investieren, alles nach Ihrer Façon anzupassen, bleibt Ihnen überlassen. Die Möglichkeiten dafür sind fast grenzenlos!

Was bedeutet Fahrschülerregistrierung in Tarif B?

Stellen Sie sich THEORIEANMELDUNG.de ab Tarif B einfach wie einen Newsletter vor. Ihre Fahrschüler können sich mit der ersten (und allen weiteren) Anmeldungen einfach optional registrieren. Dabei kommt das durch die DS-GVO zwingend vorgeschriebene Double-Opt-In-Verfahren zum Einsatz, d.h. nach der Registrierung müssen die Fahrschüler einfach noch einen Bestätigungslink klicken. Damit Ihre Fahrschüler nicht mit Mails überhäuft werden, befindet sich dieser Link zuästzlich in der Antwortmail für die Anmeldung. Ihre Fahrschüler können sich jederzeit auch wieder austragen. Bestätigte Fahrschüler erhalten vom System automatisch zeitlich gesteuert versandte Einladungsmails zu denen von Ihnen angebotenen Unterrichtsstunden. In den Mails befindet sich ein Teilnahmelink, so dass Ihre Fahrschüler nicht einmal mehr das Anmeldeformular ausfüllen müssen. Einfacher können SIe es Ihren Kunden nicht machen!

Wie erreiche ich eine gerechte Verteilung der zur Verfügung gestellten Plätze?

Das ist ein wenig die Gretchenfrage. Sie haben generell die Möglichkeit, Plätze pro Fahrschüler zu limitieren. Wenn Sie mit THEORIEANMELDUNG.de starten, empfehlen wir zunächst, kein Limit zu setzen und das Buchungsverhalten ein wenig zu beobachten. Sollten dann die Fahrschüler dazu tendieren, z.B. alle 14 Unterrichtseinheiten auf einen Schlag zu buchen, stellen Sie ein Limit ein. Bitte wählen Sie dieses Limit aber nicht zu knapp, weil Sie sonst Gefahr laufen, dass Ihre Plätze nicht vollständig gebucht werden. Beispiel: Sie haben aktuell 50 B-Fahrschüler und 100 Unterrichtsplätze pro Woche. Dann können die Fahrschüler für  eine gerechte Verteilung zwei Mal pro Woche buchen. In diesem Falle sollte jedoch das Limit auf mindestens drei Buchungen pro Woche gesetzt werden. Denken Sie auch daran, dass dadurch ein Verknappungseffekt entstehen, der sicherstellt, dass Sie Ihre Theoriestunden auch nahezu vollständig gefüllt bekommen. Übrigens sorgt der Wartelistenautomatismus ab Tarif C zusätzlich für eine noch höhere Füllungsquote, weil dann Ihre Schüler nicht ständig den Kalender nach freigewordenen Termine scannen müssen.

Wir haben bereits ein Onlinebuchungstool am Laufen, sind aber mit dem Funktionsumfang nicht zufrieden. Inwieweit können Sie uns beim Umstieg unterstützen?

Das hängt sehr stark von Ihrem jetzigen System ab. Inwieweit lassen sich Daten exportieren und in welchem Format? Wir empfehlen eine Stichstagslösung. Auch wenn nicht alle Daten (auch aus Aufwandsgründen) vernommen werden können, finden wir eine Lösung für den Umstieg.

Was heißt "first click - first serve" im Zusammenhang mit der Warteliste?

Wir haben THEORIEANMELDUNG.de so konzipiert, dass wir eine möglichst maximale Auslastung Ihrer Raumkapazitäten gewährleisten. Daher ist die ab Tarif C bereitgestellte Warteliste eigentlich keine klassische Liste, bei der freiwerdende Plätze dann Kandidat für Kanditat in der Reihenfolge der Anmeldung angeboten werden. Ein freigewordener Platz wird gleichzeitig allen Fahrschülern auf der Warteliste per E-Mail angeboten. Wie bei der Einladungsmail in Tarif B funktioniert die Zusage mit einem einfachen Klick. "first click - first serve" heißt also nichts anderes, als dass der erste Fahrschüler, der zusagt, den Platz erhält. Allen anderen verbleiben auf der Warteliste für den spezifischen Theorieunterricht, können sich aber auch jederzeit von dieser abmelden.

Wie vermeide ich, dass Fahrschüler sehr kurzfristig ihre Teilnahme stornieren?

Sie können zum Einen einen Zeitraum vor der Veranstaltung einstellen, in dem eine Stornierung nicht mehr möglich ist, z.B. 24 oder 36 Stunden. Zum Anderen hat sich bewährt, bei nicht rechtzeitiger Stornierung und Nichterscheinen eine Gebühr einzuführen. Diese Gebühr können sie einfach in den Mails oder im Kalender oder Formular kommunizieren.

Gibt es eine Begrenzung in den Tarifen von THEORIEANMELDUNG.de, was die Anzahl der Buchungen angeht?

Nein, Sie können beliebig viele Unterrichtsstunden anlegen und beliebig viele Buchungen annehmen. Bei den angebotenen Tarifen handelt es sich jeweils um Flatrates. Einzig in Tarif D müssen wir Ihnen SMSes in 100er-Kontingenten zusätzlich in Rechnung stellen, da wir den SMS-Versand selbst einkaufen müssen.

Wir haben vor, einmal pro Woche am Wochenende unsere Theoriestunden für die übernächste Woche einzutragen. Da wir drei Standorte unterhalten, kommen da zwischen sechs und neun, manchmal auch zwölf Unterrichtseinheiten zusammen. Bekommen dann die registrierten Fahrschüler im Extremfall zwölf Einladungsmails auf einen Schlag?

Sie können in diesem Fall einfach einen zeitlichen Mindestabstand einstellen, z.B. zwölf Stunden. Dann erhalten Ihrer Fahrschüler die Einladungsmails in dosierter Art und Weise.

Kann ich eigene Erweiterungsvorschläge einbringen?

Natürlich, Ihre Ideen sind uns herzlich willkommen. Unser Credo ist es, Ihnen eine möglichst reibungslose Organisation Ihres Theorieunterrichts zu ermöglichen.

Kann ich mit THEORIEANMELDUNG.de auch meine Fahrschüler verwalten?

In der Fahrschul-App füllt sich zwar ab Tarif B eine Tabelle von sich registrierenden Fahrschülern, allerdings speichern wir nur für die Kontaktaufnahme und digitale Kommunikation notwendigen Daten. Hinsichtlich einer passenden Verwaltungssoftware beraten wir sie aber gerne.

Soll ich auf THEORIEANMELDUNG.de umsteigen?

Sofern Sie nicht auf Dacia schulen ... ja! In Tarif A sind Sie bereits ganz locker in der Golf-Klasse, ab Tarif C haben Sie eine Mercedes als Buchungssystem.